Brigitte Gmach (Österreich)

2008 Thema: "Licht und Schat­ten"

Die Ös­ter­rei­che­rin hat drei Spin­nen­net­ze aus zar­tem Draht und stär­ke­ren Ka­beln ge­schaf­fen. Ein Netz mit sa­kra­ler Or­na­men­tik hat sei­nen Platz in der Klein­brei­ten­ba­cher Kir­che ge­fun­den. Zwei Netze sind am Kunst­wan­der­weg zu fin­den. Fast könn­te man im Alt­wei­ber­som­mer glau­ben, es sei­nen echte Spinnennetze...​wenn da nicht ein­ge­ar­bei­te­te Ac­ce­soi­res wären: ein Schlüs­sel, ein Stück Sta­chel­draht, klei­ne Fund­stü­cke von über­all her...​Eingewo­ben. Auf­grund der Lage am Wald­rand be­trach­tet man sie immer im Ge­gen­licht, was sehr reiz­voll ist.

Copyright © 2020 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.